fbpx

Seealgenmehl-Rechner

Weil die Schilddrüse eine echte Diva ist.

Es gibt viele Ansätze im Bereich der Rohfleischfütterung, die auf Supplementen aufbauen, also auf Pulvern, mit denen der Nährstoffbedarf des Hundes gedeckt werden soll. Ein vernünftiger BARF-Plan nach dem Beutetierprinzip braucht das nicht, da die Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente über Komponenten wie Innereien und rohe fleischige Knochen in die Fütterung kommen. Einzige Ausnahme ist Jod, da wir beim BARFen keine Schilddrüse verfüttern. Aber auch bei selbstgekochtem Futter und einigen Fertigfuttern muss Jod ergänzt werden.

Das Mittel der Wahl ist dafür Seealgenmehl, alternativ können auch Jodetten aus der Apotheke gegeben werden. Auch wenn gelegentlich anderes behauptet wird, so kann der Bedarf nicht mal annähernd durch Fleisch oder Blut in der Fütterung gedeckt werden. Lediglich einige Fischarten haben einen nennenswerten Jodgehalt.

Fisch als Ersatz für Seealgenmehl?

Fisch wird beim BARFen und Kochen erstrangig als Quelle für Vitamin D gefüttert, weshalb ich Fische wie Forelle und (Wild-)Lachs empfehle. Lachs und Forelle haben zwischen 3 und 35 µg Jod pro 100 g. Der Jodbedarf eines 20 kg schweren Hundes liegt aber bspw. bei rund 220 µg pro Tag. Dafür bräuchtest du also Unmengen an Fisch.

Anders sähe es bei (Alaska) Seelachs aus, der einen Jodgehalt von ca. 200 µg pro 100 g hat. Da Seelachs aber fast kein Vitamin D enthält und auch ansonsten kaum Nährwert hat, würde ich dir die Fütterung aber generell nicht empfehlen.

Dosierungsempfehlung für Seealgenmehl

Da Jod sehr genau dosiert werden muss, empfehle ich Anbieter wie BARF Kultur, Lunderland und Aniforte, die den Jodgehalt für jede Charge extra bestimmen lassen. Die Tages- und Wochenmenge wird anhand des Jodgehalts und dem Gewicht deines Haustieres berechnet. Bei Hunden im Wachstum nimmt man das voraussichtliche Endgewicht. Halte dich bitte an diesen Wert und nicht an den Aufdruck auf der Dose, dieser ist meistens viel zu hoch gewählt.

Da sich die Jodgabe im einstelligen Grammbereich bewegt, empfehle ich, die Wochenmenge mit der Feinwaage abzuwiegen und in einen Salzstreuer zu füllen. So kannst du jeden Tag einen kleinen Teil zum Futter geben.

Seealgenmehl-Rechner
für Hunde und Katzen

Bedarfsrechnung nach NRC

Für Hunde im Wachstum das zu erwartende Endgewicht statt des aktuellen Gewichts eingeben.